Zurück

FAQ

Auf dieser Seite versuchen wir, die meist gestellten Fragen rund um´s Festival zu beantworten. Weitere Informationen findet ihr außerdem in unserem Festival ABC.

Bitte schaut euch diese Seiten sorgfältig durch, bevor ihr uns Fragen per Mail zuschickt. Sollte euch dennoch etwas unklar sein, benutzt einfach das Kontaktformular um uns eine Nachricht zu schicken.

Ich habe mein Ticket für 2020 oder 2021 gekauft - wie funktioniert das jetzt am Einlass?

Erst mal: super, dass du dein Ticket behalten hast! Vielen Dank dafür, du bist großartig!

Wenn du dein Ticket behalten hast, dann behält es einfach seine Gültigkeit für 2022. Das heißt du bringst dein 2020er oder 2021er Ticket einfach nächstes Jahr mit zum Festival und zeigst es dort vor.

Die Supporter Bändchen die wir an alle verschickt haben die ihre Tickets übertragen haben dienen nicht als Einlassberechtigung und sind einfach ein kleines Geschenk von uns an euch <3
Bitte denkt also unbedingt daran eure Tickets mitzubringen!

Ich habe ein Supporter Bändchen erhalten - was kann ich damit machen?

Zunächst mal: Großartig, dass du deine Tickets übertragen hast! Vielen Dank dafür!

Das Supporter Bändchen ist ein kleines Geschenk von uns an alle die ihre Tickets ins Jahr 2021 übertragen haben.

Eine weitere Funktion hat das Bändchen nicht. Für den Einlass aufs Festival 2022 benötigt ihr trotzdem eure Tickets - diese also bitte nicht vergessen!

Ich bin bzw. mein Sohn / meine Tochter ist unter 16 bzw. unter 18 Jahren alt. Kann ich/er/sie das Festival trotzdem besuchen?

Auch auf dem Happiness Festival gilt das Jugendschutzgesetz. Alles zu den Altersbeschränkungen sowie dem U18-Formular findet ihr hier und im Festival ABC unter "Altersbeschränkungen".

Können erziehungsbeauftragte Person und beaufsichtigte Person separat anreisen?

Prinzipiell können erziehungsbeauftragte Person und beaufsichtigte Personen auch getrennt anreisen. Die erziehungsbeauftragte Person muss aber angereist sein, bevor sich die von ihr beaufsichtigte Person rechtlich nicht mehr alleine auf dem Gelände aufhalten darf.

Ist die zu beaufsichtigende Person also:

  • jünger als 16 Jahre, darf sie sich rechtlich nicht alleine auf dem Festival- und dem Campinggelände aufhalten. Daher muss sie gemeinsam mit der erziehungsbeauftragten Person anreisen.
  • 16 oder 17 Jahre alt, muss die erziehungsbeauftragte Person vor 24 Uhr auf dem Gelände anwesend sein.

Alle Details zu diesem Thema findet ihr auf unserer U18 Seite im Bereich Informationen.

Wie viele Personen unter 18 darf ein/e Volljährige/r beaufsichtigen?

Rein rechtlich gesehen gibt es hier keine definierte Obergrenze. Wir bitten jedoch zu beachten, dass die Aufsichtsperson die Verantwortung für den/die Jugendlichen übernimmt und im Ernstfall (z.B. unangemessen hoher Alkoholkonsum oder ähnlichem) auch tatsächlich wegen Verletzung der Aufsichtspflicht belangt werden kann.

Wir empfehlen daher maximal die Aufsicht für 2 Personen zu übernehmen, da wir es für unrealistisch halten mehrere Personen ständig im Blick zu behalten und für deren Sicherheit zu bürgen.

Benötigt mein Kind eine eigene Eintrittskarte?

Alle Kinder bis einschließlich 11 Jahre benötigen ein "Mini Happianer" Ticket.
Ab einem Alter von 12 Jahren wird ein normales Festivalticket benötigt. 

Außnahme: Es konnte ja keiner ahnen, dass es sich so lange bis zum nächsten Festival zieht, daher bleiben die Mini-Happianer-Tickets auch für die Kids die älter geworden sind gültig.


Der Einlass von Kindern ist außerdem

  • nur in Begleitung einer erziehungsberechtigten oder -beauftragten (Muttizettel!) möglich
  • wenn ein gültiger Altersnachweis vorgelegt wird (entscheidend ist das Alter zum Zeitpunkt des Festivals, nicht zum Zeitpunkt des Ticketkaufs)
  • wenn ein adäquater Gehörschutz getragen wird

Gibt es noch Tickets?

Da es noch sehr viele unglückliche Happianer gibt, die noch kein Ticket haben – könnt ihr ab sofort unsere offizielle Ticket-Reselling-Plattform nutzen.

Gibt es eine Parkgebühr?

Das Parken auf den offiziellen Parkflächen des Happiness Festivals kostet 10,00 € pro abgestelltem Fahrzeug.
Sobald ihr die Gebühr einmal bezahlt habt, könnt ihr den Parkplatz jederzeit verlassen und danach erneut parken ohne nochmals zu bezahlen.

Benötigen wir ein Campingticket pro Person oder pro Zelt?

Jeder Camper benötigt ein eigenes Campingticket. Eine gute Übersicht dazu bietet auch der Punkt "Tickets" im Festival ABC.

Ist das Campingticket bereits im Wochenendticket enthalten?

Nein, Camping ist im normalen Festival- /Wochenendticket NICHT automatisch enthalten. Inahber eines Wochenendtickets benötigen zusätzlich zum Festivalticket ein separates Campingticket sofern ihr auf den Campingplatz möchtet.

Bei Kombi- oder VIP Tickets ist das Camping bereits inkludiert.

Eine gute Übersicht dazu bietet auch der Punkt "Tickets" im Festival ABC.

Kann ein Wochenendticket an verschiedenen Tagen von verschiedenen Personen benutzt werden?

Nein, das ist leider nicht möglich. Das Ticket wird am Eingang gegen ein Wochenend-Festivalbändchen getauscht, das den Zugang zum Festival für das ganze Wochenende erlaubt. Der Verschluss des Bändchens wird fest verplombt. Das Bändchen kann und darf also nicht weitergegeben werden - aufgeschnittene Bändchen verlieren ihre Gültigkeit und es erfolgt kein Ersatz.

Was ist das Müllpfand?

Das Müllpfand ist ein einmalig zu zahlender Betrag, der beim Kauf eines Campingtickets anfällt (Pfandmarke am Ticket). Am Eingang des Campingplatzes bekommt jeder Camper einen Müllsack. Wer bei Abreise einen vollen Müllsack und seine Pfandmarke an der dafür ausgezeichneten Sammelstelle abgibt, erhält im Gegenzug sein Müllpfand zurück.

So werden die Reinigungskosten für den Campingplatz reduziert und die Wiesen schnellst möglich wieder sauber. Der Umwelt und Weidetiere zuliebe :)

Wie war das jetzt noch mal zusammenfassend mit den Tickets?

Hier nochmal die wichtigsten Fragen rund um die Tickets zusammengefasst:

  1. Jedes Tages-, Wochenend- oder Campingticket gilt jeweils nur für eine Person!
  2. Camping ist im Wochenendticket NICHT automatisch enthalten. Jeder Inahber eines Wochenendtickets benötigt zusätzlich zum Festivalticket ein separates Campingticket! Bei VIP- und Kombitickets ist das Camping inkludiert.
  3. Auch das Campingticket gilt pro Person, nicht pro Zelt! Jeder Camper benötigt sein eigenes Campingticket.
  4. Wohnmobile Caravans: Pro Womo/Caravan wird eine eigene Plakette benötigt. Zusätzlich benötigt jeder Insasse ein eigenes Camping- oder Kombiticket.
  5. Auf den Preis des Campingtickets wird zusätzlich Müllpfand erhoben. Diesen Betrag bekommt man durch Rückgabe eines vollen Müllsacks bei Veranstaltungsende zurück. 
  6. Ein Wochenendticket kann nicht von zwei verschiedenen Personen an verschiedenen Festivaltagen genutzt werden.

Falls ihr dennoch Fragen zu den Tickets habt, wendet euch bitte direkt an tickets@happiness-festival.de

Kann ich mit meinem Auto auf den Campingplatz fahren?

Nein, auf unserem Campingplatz sind keine Fahrzeuge erlaubt. Geparkt wird auf dem offiziellen Festivalparkplatz direkt neben dem Campinggelände.

Aber hei, keine Sorge! Die Wege sind nicht weit und ihr lauft vom Park- zum Campingplatz maximal 10, eher 5 Minuten.

Einlasskontrollen

Im Interesse eurer Sicherheit führen wir, wie bereits in den vergangenen Jahren, an allen Einlässen (sowohl Camping- als auch Festivaleinlässe) Taschen- und Körperkontrollen (Bodychecks) durch.

Um die Wartezeiten möglichst kurz zu halten, bitten wir daher eindringlich darum, auch wenn ihr bei uns auf dem Campingplatz übernachtet, nur notwendige Ausrüstung mitzubringen und die Securities bestmöglich bei dieser wichtigen Aufgabe zu unterstützen.

Eine genaue Liste der Dinge, die ihr nicht mitbringen dürft, findet ihr in unserem Festival ABC unter Verbotene Gegenstände.

Trotz aller unsererseits ergriffenen Maßnahmen um die Kontrollen effizient und zügig abzuwickeln, kann es, gerade im Bereich der Taschenkontrollen, zu Wartezeiten an den Einlässen kommen!

Unser Appell an euch daher: Lasst Taschen und Rucksäcke wo es geht zu Hause! Bringt so wenig Gepäck wie möglich mit!

Das erspart uns Aufwand an den Einlässen und ihr kommt schnell und unkompliziert aufs Festivalgelände!

Gehörschutz

Alle Kinder bis zu einem Alter von einschließlich 12 Jahren müssen einen Gehörschutz tragen! Wenn am Einlass kein entsprechender Gehörschutz vorgezeigt werden kann, können wir euch leider nicht auf das Gelände lassen.

Für alle anderen gibt es kostenlose Ohrstöpsel am Merchandise Stand.

Geldautomat / Zahlen mit EC-Karte

An allen Verkaufsständen auf dem Happiness Festival kann mit Bargeld und EC Karte bezahlt werden.

Ansonsten findet ihr in Schwann in der Ortsmitte eine Volksbank und eine Sparkasse, die mit Geldautomaten ausgestattet sind. Die Filialen befinden sich direkt in der Ortsmitte und können nicht verfehlt werden.

Dürfen selbstkühlende Fässer mitgebracht werden?

Aus umwelttechnischen Gründen sind selbstkühlende Fässer aufgrund der darin enthaltenen Chemie leider nicht zugelassen.

Was, wenn ich jetzt immer noch ratlos bin?

Schau mal, ob du die Antworten auf deine Fragen in unserem Festival ABC findest. Hier gibt es eine große Übersicht zu allen möglichen Themen :)

Falls nicht, schreib uns eine E-Mail, wir versuchen schnellst möglich zu antworten: happiness _at_ happiness-festival _punkt_ de

Das Happiness Festival in Straubenhardt mit nationalen und internationalen Top-Acts ist das größte Musik-Festival mit angeschlossenem Camping Platz im Großraum Karlsruhe-Stuttgart
Kernstraße 51 Straubenhardt Baden-Württemberg 75334 Germany
happiness@happiness-festival.de
072166499743
https://happiness-festival.de/_img/_structured_data/struct-pic.jpg
$$-$$$

Happiness Festival

Das Happiness Festival in Straubenhardt mit nationalen und internationalen Top-Acts ist das größte Musik-Festival mit angeschlossenem Camping Platz im Großraum Karlsruhe-Stuttgart
https://happiness-festival.de/_img/_structured_data/struct-pic.jpg
Straubenhardt Schwann
Kernstraße 51
75334 Straubenhardt